Gegen Gründau holte der TVL zwei wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg. In neuer Aufstellung setzte man sich gegen ersatzgeschwächte Gründauer mit 9:5 durch.

Mit einer Ü40 und einer Ü50 Mannschaft war der TVL bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der Senioren vertreten.

Marc Dietrich wurde in seiner Gruppe Vierter bei der Kreisvorrangliste und qualifizierte sich damit noch für die Kreisendrangliste der C-Schüler.

Mia Berger und Julius Junger nahmen bei der Konkurrenz der B-Schüler/innen teil. Beide zeigten in der schweren Konkurrenz gute Leistungen konnten aber am Schluss je nur einen Einzelsieg verbuchen.

Für Julius Junger war es das erste Turnier, da er erst seit einem halben Jahr Tischtennis spielt. Er konnte trotzdem schon mithalten und kann auf seiner guten Leistung aufbauen.

Viel Spaß, Abwechslung und natürlich den Besuch des Nikolauses erlebten die Schüler und Jugendlichen beim weihnachtlichen Training zum Jahresabschluss.

Jugendleiter, Thomas Herrmann hatte sich wieder einige Spiele ausgedacht und danach wurden auch noch sowohl ein Riesentisch aus 4 TT-Tischen als auch ein Minitisch aufgestellt.

Zwecks Rückrundenvorbereitung trafen sich die Aktiven der Tischtennisabteilung zum internen Neujahrsturnier.

Zum letzten Spiel der Vorrunde der Kreisliga Gruppe 2 empfing der TVL II den Tabellenführer, TTC Salmünster IV.